AB-Munition

1969 wurde von Alfred Brunnsteiner mit zunächst einer vollautomatischen Lademaschine begonnen, später weiter vergrößert und ständig modernisiert.

Seit 1982 ist Sohn Ing. Wolfgang Brunnsteiner für die AB-Schrotpatronen-Produktion zuständig. AB-Schrotpatronen werden von Jägern und Sportschützen geschätzt, die Erfolge sprechen für sich.

Hauptaugenmerk gilt stets der Verwendung von Komponenten höchster Qualität, um unserem jahrzehntelangen guten Ruf unserer Marke weiter gerecht zu werden.

    AB - Express
    Die Weitschusspatrone für hohe Ansprüche. Als Besonderheit gilt die Wahl der Hülsenfarbe im Kaliber 12: rot: 3,5mm, grün: 3 mm

    AB - Super Express
    Hochgeschwindigkeits-patrone mit hervorragender Deckung. 3,3 und 4,0 mm Schrot: Universell verwendbar

    AB - Jagd
    Kaliber .12: Speziell geeignet für leichte Flinten.
    Kaliber .16: Milde Patrone, die unter normalen jagdlichen Bedingungen ausreichende Leistung bietet.

    AB - Rekord
    Die Durchschnittspatrone im AB-Programm. Gute Deckung, Normalgeschwindigkeit, geringer Rückstoß, universal verwendbar.

    Eigenproduktion unserer AB-Munition
     

    Preisliste AB-Munition 2019

     

    Preisliste zum Online-Ansehen

    Klicken Sie hier, um die Preisliste 'AB-Munition 2019' online in einem neuen Fenster zu betrachten.

     

    Preisliste zum Herunterladen und Ausdrucken

    Preisliste AB-Munition 2019.pdf (21 KB)